AGB

AGB

§ 1

Geltungsbereich und anwendbares Recht

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren: AGB) wurden für alle Rechte über und Steuern zwischen Ihnen (im Weiteren: Kunden) und dem Berechtigten des Online-Shops www.streetwise-gallery.com (im Weiteren: Online-Shop), gehören der Firma

streetwise-gallery.com

Laura Maulhardt

Scharfreiterplatz 6

81549 München

Telefon: + 4917643518824

E-Mail: streetwisegallery@gmail.com

im Weiteren „die Firma“

Die von der Firma Verantwortlichen Lieferungen, Rechte und sonstigen Beziehungen, die der Achtsamkeits-AGB. Rein vorsorglich breiter sprechen wir der Äußerungen abweichender AGB unserer Kunden.

Das Angebot des Online-Shops befindet sich nur ein vollwertiger Mensch. Minderwertige oder nicht voll besetzte Personen, die eine bestimmte Person unter der Beifügung der Berechtigung der Berechtigung des Postens und der oben genannten Adresse haben.

Die Vertragssprache ist deutsch. Es ist gehört deutsches Recht, auch im grenzüberschreitenden Verkehr, anwendbar. Ein Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, auch bekannt als CISG oder UN-Kaufrecht, ist geschlossen.

Die AGB in ihren eigenen Händenigen und druckbaren Fassung sind auf der Internetseite www.streetwise-gallery.com/ abrufbar.

§ 2

Vertragsabschluss

Der Online-Shop dient der Warenpräsentation. Dort gezeigtigte Waren und ihre Beschreibung stellen keine frei zum Abschluss eines Kaufvertrags dar, statt sind eine unverbindliche Einladung und den Kunden, ein Kauf.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite

1

Ein Vertragsabschluss zwischen der Firma und dem Kunden kommt nicht bereits mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ zustande. Hierbei handelt es sich um sich um das Binden des Kunden im Sinne von § 145 BGB.

Die Firma versendet eine automatisierte E-Mail, mit dem Eingang eines Angebots des Kunden wird (im Weiteren: Eingangsbestätigung). Die Eingangsbestätigung dient dazu, der Information des Kunden zu dienen und ist noch keine rechtlich gebundene Bindung.

Der Vertrag kommt mit dem Kunden erst zustande, wenn die Firma stirbt gesondert bestätigt, oder wenn die Ware stillschweigend an den Kunden versandt wird.

§ 3

Preise Alle

Die auf den Internetseiten des Online-Shops angezeigten Preise sich selbst an einen Verbraucher und anhalten an die ansprechenden Mehrwertsteuer. Die anfallenden Versandkosten werden gesondert geändert. Eine Übersicht finden Sie unter www.streetwise-gallery.com/versand

§ 4

Versucht und Verzug

Die Auswirkungen des vertraglich vertragsbedingten Preises haben aller Vertrags- und Versandkosten ist fällig mit Vertragsschluss. Die Firma muss sich darum kümmern, sich um die Einleitung zu kümmern. Zu Teilzahlungen ist der Kunden nur im Falle einer gesonderten schriftlichen Rechte.

Im Fall des Verzugs gefallen gesetzliche Verzugszinsen von 5% -Punkte über dem Basiszinssatz an.

Der Verlust für jedes Mahnschreiben nach dem Kauf des Verzugs pauschal 2,50 € verkauft an, der dem Kunden aber gestattet wird, die Beziehungen, dass ein Schaden insgesamt nicht verursacht wird oder der Verlust als die Pauschale ist.

Der Online-Shop Nord verschiedene Zahlungswege an. Diese besondere Rechnung per Vorkasse
Paypal + statt ohne Kauf auf Rechnung
Amazon Pay

Bei bestimmten per Vorkasse schickt die Firma dem Kunden die Kontodaten und Verwendungszweckangaben mit der Auftragsbestätigung. Zahlt der Kunde besteht von 10 Tagen ab Erhalt der Kunden nicht der politischen Rechte an der Firma, so dass er sich in Verzug befindet.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 2

§ 5

Lieferung und Sicherungsrechte

Die Ware wird vom Lager der Firma und die Kunden im Online-Shop Kontaktadresse versandt. Eine andere mögliche Ablehnung bedarf einer gesonderten schriftlichen Aufnahme.

Die Ware bleibt bis zur Kontrolle des Kaufpreises und der sonstigen mit dem persönlichen Einzelgeschäft in Zusammenhang stehenden Kosten und des Besitzes der Firma.

Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist, vergoldet:

Die Ware bleibt bis zum Ausdruck Ausgleich aller Verbindlichkeiten des Kunden aus der Geschäftsführung Eigentümer der Firma. Die Abtretung eines Anwartschaftsrechts durch den Kunden ist verboten. Dies ist eine Sicherungsübereignung oder Verpfändung der Ware vor Richtlinienigem Besitzübergang unzulässig.

Verhält der Kunde die Ware oder wird sie vermischt, so erwirbt die Firma anteilig nach den Rechnungsbeträgen zwischen Ware und weiter verarbeiteten oder vermischten Sachen Miteigentum an der neuen Sache.

Der Kunde darf die Ware im Rahmen sein Geschäfts fortlaufender Verkauf, noch tritt er die hieraus entstehende persönliche bereits jetzt in Höhe des Rechnungsbetrags an die Firma ab. Diese nimmt die Abtretung an und gestattet bis auf Widerruf dem Kunden den Einzug der Forderung. Zum Widerruf ist die Firma unter persönlichen Ansprüchen, wenn der Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug kommt.

Sollten die der Firma erhaltenten Sicherheiten ihren eigenen Wert nach der offenen Verbindlichkeiten des Kunden um 10% übersteigen, so dass sich die Firma zur Freigabe von Sicherheiten bis zur Grenze wiederbesetzt ist. Die Firma hat die Wahl, welche kompetenten Sicherheiten werden gegeben werden.

§ 6

Aufrechnung und Zurückbehaltung

Der Kunde kann gegen die von der Firma nur mit eigenen Angaben aufrechnen.

Teil hinausgehende ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden nur, insoweit er eine Gegenforderung ausstehende Vertragsverhältnis Hut.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 3

§ 7

Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so steht ihm ein Widerrufsrecht zu nachgesteuerten zu. Verbraucher ist zuständig, wer den Kauf nicht zu Zwecken angefordert hat, die zuständig sein gewerblichen oder selbstständigen Arbeitsverträgen werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist führt vierzehn Tage ab dem Tag, die Sie oder ein von Ihnen handelner Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz haben Hut.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

streetwise-gallery.com

Laura Maulhardt

Scharfreiterplatz 6

81549 München

Telefon: + 4917643518824

E-Mail: streetwisegallery@gmail.com

mittels einer wahrigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu breiter rufen, beziehen. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das heißt nicht gehört ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 4

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben Sie alle Zahlungen, die Sie erhalten, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben have), also also, also, also, also, also, also, also, also, also, also, also: Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der letzten Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren nicht bestätigt und in jedem Herbst spätestens vierzehn Tage ab dem Tag, ein Sie Sie über den Widerruf dieses Vertrags, ein uns oder ein als als Absender gegebener Auslieferbetrieb zurückzusenden oder zu gehören. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht behandelt Umgang mit ihnen besteht ist.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 5

Muster-Widerrufsformular

An

streetwise-gallery.com

Laura Maulhardt

Scharfreiterplatz 6

81549 München

Telefon: + 4917643518824

E-Mail: streetwisegallery@gmail.com

Hiermit widerufe (n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) geschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des / der Verbraucher (s): Anschrift des / der Verbraucher (s):

Unterschrift des / der Verbraucher (s) Nur bei Übermittlung auf Papier Datum

(*) Unzutreffendes bitte streichen

Ende der Widerrufsbelehrung

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg

Seite 6

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgekauften sind und für ihre Kauf eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch die Konsistenten sind oder die verschiedenen auf die gleichen, die von den Betroffenen gegeben werden, bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus dem Schutz des Gesundheitsschutzes oder Die Hygiene nicht zur Rückgabe gegeben ist, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung gegeben wurde oder bei Lieferung von Ton- oder Videoaufnahme oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung erhalten wurde.

§ 8

Gewährleistungsrechte

Die Gewährleistungsansprüche des Kunden richten sich nach den gleichen Beziehungen des Kaufrechts aus §§ 433 ff. BGB. Eine abweichende Besetzung bedarf der Schriftform.

Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, wird die Verordungsfrist für Gewährleistungsansprüche bei gebrauchten Sachen - abweichend von den Regierungsbeziehungen - ein Jahr. Diese Beschränkung vergoldet nicht für die ständigen Rechte von der Sicherheit des Lebens, des Lebens oder der Gesundheit oder des Verlusts einer der Verträge, die der Wahrnehmung der Rechte oder des Verlusts der Rechte des Vertreters, des Vertretens der Rechte des Vertreters Müssen sich darum kümmern, von sonstigen zu handeln, zu sterben, um sich zu kümmern, um sich zu kümmern, um sich zu kümmern, um sich zu kümmern, um sich zu kümmern, um sich zu kümmern.

Wird die Ware mit Transportbehaftungsbedürftigkeit, die Sicherheit sind, soll der Kunde stirbt der Firma die nicht unter der Benennung des Transportdienstleisters und des verlässlichen Fahrers erhalten. Teil hinaus soll er den Schaden beim Transportdienstleister monieren. Der Bestand etwaiger Gewährleistungsansprüche des Kunden ist hiervon Richtlinien.

Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist, vergoldet abweichend von den bzw. Bedenken der grundlegenden Bedingungen:

Die Gewährleistungsfrist führt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Für die Beschaffenheit der Ware sind nur die Eigenständigen der Firma und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht eigene öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 7

Der Kunde ist verloren, die Ware nicht erledigt und mit der gebotenen Kontrolle auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu der Zufriedenheit und der Wahrnehmung. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies vergoldet auch für spätere festliche behdeckte mögliche abdeckung. Bei Betroffenen der Untersuchung und Rügenpflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche.

Bei Mängeln gehören die Firma nach Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Im Falle der Nachbesserung muss die Firma nicht die Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware und einen anderen Ort als den Erfüllungsort erhalten, wird die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware übernommen.

Schlägt die Nacherfüllung geschlossen fehl kann, kann der Kunde nach Wahl Minderung führen oder vom Vertrag zurückgezogen werden.

§ 9

Haftungsauswirkungen

Die Haftung der Firma und ihre Erfüllungsgehilfen ist im Falle Handliche Fahrlässigkeit auf der Grundlage der Einhaltung der Vertretung, der Regelung der Vertretung, die erst möglich ist und auf der Grundlage ihrer Befugnisse. Die Ansprücheshöhe für leichte Fährungs- befugnis ist auf die bei Vertragsschluss Vertragsehbaren und Beziehungseintrativen Folgen.

Dieser Ausschluss, der sich nicht auf die Haftung der Firma aus dem Produkthaftungsgesetz bezieht, aus dem Fall Fahrfähigkeit oder aus Vorsatz. Dies ist nicht der Fall, der die Haftung für leichtes Verhalten des Lebens, des Lebens oder der Gesundheit von Personen ist.

§ 10

Streitbeilegung

Die Firma nimmt an einer Streitbeilegung in Vertragsangelegenheiten mit Verträgen nach dem Konsumerstreitbeilegungsgesetz vom 19. Februar 2016 (BGBl. I S. 254, 1039) nicht teil.

Zuständige Stelle im Sinne des VSBG ist die

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Managements für Schlichtung e. V. Straßburger Str. 8

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 8

77694 Kehl

Telefon: +49 7851 79579 40 Telefax: +49 7851 79579 41 Internet: www.verbraucher-schlichter E-Mail: mail @ verbraucher-schlichter

Diese Schlichtungsstelle ist eine „Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle“ nach § 4 Absatz 2 Satz 2 VSBG.

§ 11

Schlussbestimmung und Gerichtsstandsabrede

Im Falle der Unwirksamkeit einer oder der Zurückhaltung dieser AGB, auch für die Zukunft, bleiben die anderen zugehörigen Rechte.

Soweit muss, auch zum Beispiel weil der Kunde Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen München zerstören.

© 2017 Rechtsanwalt Pieperjohanns, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg Seite 9